AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen

  1. Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für alle Geschäfte der Firma SPORT-Schumann, bei denen speziell für einen Kunden aufgrund eines mündlichen oder schriftlichen Auftrages Ware bestellt bzw. bearbeitet wurde.
  2. Als Bearbeiten von Waren sind das Bedrucken und Beflocken, das Besticken sowie alle Änderungen (z.B. Kürzen, Einsetzen von Keilen oder Streifen u.ä.) zu betrachten.
  3. Bei Skiern gilt das Montieren von Bindungen ebenfalls als Bearbeiten.
  4. Bei Reklamationen an speziell bestellten und/oder bearbeitetet Waren steht dem Auftragnehmer grundsätzlich das Recht auf Nachbesserung zu.
  5. Ein Umtausch speziell bestellter Waren aufgrund nicht passender Größen ist nur dann möglich, wenn der Kunde im Vorfeld keine Gelegenheit hatte, die Ware anzuprobieren und der Auftragnehmer diese Artikel bei seinem Lieferanten ebenfalls umtauschen kann.
  6. Eine Stornierung des Auftrages ist grundsätzlich nur möglichem solang sich die Ware noch nicht im Besitz der Fa. SPORT-Schumann befindet bzw. noch nicht bearbeitet wurde.
  7. Evtl. anfallende Kosten, die durch eine Stornierung entstehen, sind vom Kunden zu tragen
  • aktuelle Kataloge

    "Teilen Sie uns Ihre Wünsche mit. Wir senden Ihnen gerne Kataloge und Warenmuster zur Anprobe und Begutachtung unverbindlich zu.

    Kontaktieren Sie uns - wir beraten Sie gerne auch über Funktionalität der Waren, Ausläufer oder Rabatte."